Wir sind für Sie da:

 

Neustraße 17

54518 Binsfeld

Tel.: 0 65 75 / 46 81

Fax: 0 65 75 / 14 59

mail@neises-bau.de

Neises Bau

Fachbetrieb gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

Bauschuttrecycling

Bauschuttrecycling / Aufbereitung von unbelastetem Bauschutt und Straßenaufbruch BImSchG – Genehmigung vom 30.07.2003 bei der Kreisverwaltung Bernkastel- Wittlich

Zugelassene Stoffe, die in der Anlage zu Recyclingbaustoffen aufbereitet werden:

170101

170102

170103

170107

Beton

Fliesen, Keramik

Ziegel

Gemische aus Beton, Fliesen, Ziegel und Keramik
mit Ausnahme derjenigen, die unter 170106 fallen

 

 

 

 

Unbelasteter Straßenaufbruch

170302

170504

170506

170904

Bitumengemische
mit Ausnahme derjenigen, die unter 170301 fallen

Boden und Steine
mit Ausnahme derjenigen, die unter 170503 fallen

Baggergut
mit Ausnahme desjenigen, welches unter 170505 fällt

gemischte Bauabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 170901, 170902 und 170903 fallen
(keine Baustellenabfälle)